Komm zu den Tigers!

GCL Tillysburg TIGERS

Liebe Junggolfer.innen,
liebe Eltern!

Herzlich willkommen bei unserer Club-eigenen GCL-TIGERS Golfschule! Im GCL Tillysburg wurde gemeinsam mit Richard Skripek und Oliver Puff die entwicklungsgemäße GCL-Tigers-Golfschule by Richard Skripek für eine vielseitige, freudbetonte Ausbildung und Entwicklung des Golfnachwuchses gestaltet und etabliert.
Alle Trainingseinheiten der GCL-Tigers-Golfschule basieren unter anderem auf Vorbildern und Mustern wie den anerkannten Prinzipien der „Ballschule Heidelberg“, dem daraus speziell entwickelten Konzept „DGV-Ballschule Golf“, „Titleist Performance“, „US Kids Golf“ sowie „Operation 36“ inklusive sportmotorischen und koordinativen Ausbildungen. Die Verantwortlichen werden dabei von Sportpsychologen und Physiotherapeuten für eine sportspielübergreifende Ausbildung unterstützt.

Richard Skripek & Oliver Puff

Professionell unterstützt durch:

Toni Innauer

Olympiasieger, Erfolgstrainer,
Sportmanager,
Unternehmer, freier Autor,
Keynote-Speaker

Fritz Weilharter

Prof. für Sportpsychologie,
selbständiger Trainer,
Psychotherapeut, Mediator,
Supervisor/Coach, Autor

Johannes Randolf

Physiotherapeut, Ausbildner,
Vortragende, Autor

Lee Peregrine

PGA Level A & Head
Professional, staatlicher
Golftrainer, Landestrainer
des OÖGV

Die TIGERS Golfabzeichen
Leistung und Erfolg spornen an!

Die clubeigenen GCL-Kinder-Golfabzeichen haben einen festen Bestandteil in der Ausbildung auf dem Weg zur Turnierlizenz und darüber hinaus.
Dazu gehören insbesondere ein Technik-Teil, ein Fitness-Teil sowie ein Regel- und Etikette-Teil. Die einzelnen Prüfungen bauen aufeinander auf. Das heißt, die erste Prüfung ist das Abzeichen „Birdie“, dann folgen aufsteigend „Eagle“ und „Albatros“.

 

1. BIRDIE

Das GCL-TIGERS Golfabzeichen “Birdie” als erste Grundlage für den Golfsport ist Voraussetzung für das Erreichen des GCL “Eagle”.

2. EAGLE

Das GCL-TIGERS Golfabzeichen Eagle (=Clublizenz) ermöglicht bereits das Üben auf unserem Platz in Begleitung eines Erwachsenen. Zusätzlich können Spiel- und Turniererfahrungen beim GCL-Tigers-Cup gesammelt werden.

3. ALBATROS

Das GCL-TIGERS Golfabzeichen Albatros (=Turnierlizenz) ermöglicht das uneingeschränkte Spielen auf unserem und auch fremden Plätzen. Die Kinder haben die Möglichkeit, an den einzelnen Turnieren (je nach Ausschreibung) des Golfclubs teilzunehmen.

4. CONDOR in BRONZE, SILVER, GOLD, BLACK

Das GCL-TIGERS Golfabzeichen Condor (=Turnierspieler) ist weiter aufbauend in die Kategorien Bronze, Silber, Gold und Black unterteilt.

 

Die Leistungsstufen als Bag-Tags.

Die Kinder erhalten bei Absolvierung von Teilbereichen entsprechende Abzeichen („Sterne“) und bei Erreichen der jeweils notwendigen Punkteanzahl eines Abschnitts ein entsprechendes Bagtag für „Birdie“, „Eagle“ oder „Albatros“ bzw. „Condor“ (letzteres eben in BRONZE, SILVER, GOLD und BLACK). Die Inhalte werden auch von den Pro‘s im Rahmen der einzelnen Trainingseinheiten für Anfänger und Fortgeschrittene eingeübt.

8 Gründe für die GCL TIGERS

Das Spielen am Platz ist immens wichtig!

Die Bahnen 1 bis 9 des GCL Tillysburg haben daher fest installierte Kinderabschläge „ORANGE“ und „GRÜN“. Diese können von den Kindern für den begleiteten Übungsbetrieb und für die Wettbewerbe des GCL-Tigercups genutzt werden. Die orangen/grünen Abschläge sind nicht vom ÖGV geratet und daher nicht für vorgabewirksame Runden geeignet, aber simulieren realitätsnah Par 3, Par 4 und Par 5.

Teamspirit – in der Gemeinschaft macht’s noch mehr Spaß!

An Samstagen wird nachmittags ein freies Training für alle Alters-/Leistungsklassen angeboten. Das gemeinsame Üben und Spielen fördert den Spaß am Golfsport, das gegenseitige Kennenlernen von Kindern aus unterschiedlichen Trainingsgruppen und somit das Zusammengehörigkeitsgefühl im GCL Tillysburg.
Es wird insbesondere nach den Vorgaben des ÖGV-Juniorpass und des GCL-Tigers-Golfabzeichen sowie der GCL-Tigers-Golfschule by Richard Skripek unterrichtet und die in den einzelnen Trainings erlernten Fähigkeiten spielerisch vertieft, Regelfragen geübt sowie der „spirit of the game“ gelebt. Die Einheit wird von der Jugendleitung und engagierten Mitgliedern organisiert; die Eltern sind gerne dazu eingeladen.
Zudem werden in regelmäßigen Abständen Erfahrungsberichte unserer erfolgreichen GCL-Leistungsspieler und Vorträge von Spezialisten wie Toni Innauer (Olympiasieger, Erfolgstrainer), Fritz Weilharter (Sportpsychologe), Johannes Randolf (Physiotherapeut), Lee Peregrine (OÖGV-Landestrainer) bzw. weitere Experten in das Training eingebaut.

Der direkte Vergleich zählt!

Jeweils sonntags wird der GCL-Tigers-Cup über 9 Spielbahnen („front-nine“) veranstaltet. Die Kinder können dabei die ersten Turniererfahrungen sammeln bzw. ihre Leistungen in einer „Wettkampfsituation“ unter Beweis stellen. Je nach Spielstärke schlagen die Kinder von den eigenen Kinder-Abschlägen „orange“ bzw. „grün“ oder bereits von „rot“ ab. Die Zählweise erfolgt nach Tiger-Zählspielwertung (par + max. 4 Schläge); die von „rot“ spielenden Kinder können (sollen) dabei auch vorgabewirksam antreten.

Wir küren unsere Meister!

Als Saisonhöhepunkt wird im Rahmen der jährlichen Club-Meisterschaft (meist Ende August) eine eigene Kinder-Club-Meisterschaft für die Altersklasse U14 als Zählwettspiel über 2x 9-Loch von rot (frontnine & backnine) und für alle GCL-Tigers als 9-Loch-Runde nach Tigers-Cup-Wertung (frontnine – Abschläge orange, grün oder rot) abgehalten.

Die Ferien werden nicht langweilig!

Der GCL Tillysburg unterstützt zudem bestmöglich die Organisation und Abwicklung der von den Pro’s in der Karwoche sowie im Juli und August veranstalteten Trainingswochen.

A „gentleman’s“ sport!

Während der Saison werden regelmäßig eigene Schulungen für Regel und Etikette veranstaltet, an denen die Teilnehmer des elite-Trainings und Jugend-Kader-Spieler verpflichtend teilnehmen und alle anderen Kinder aus Übungseinheiten herzlich eingeladen sind.

Die Kinder wachsen „in den Himmel“!

Kinder wachsen bekanntlich schnell heran und benötigen daher innerhalb weniger Jahre eine Vielzahl an Golfsets. Der Golfnachwuchs soll aber jedenfalls mit der bestmöglich passenden Ausrüstung in eine neue Saison starten. Der GCL Tillysburg bietet daher die Möglichkeit von mitwachsenden Leihsets und unterstützt bei der Bestimmung der passenden Schläger für die jeweilige Spielsaison.

Wer rastet, der rostet!

Es ist beabsichtigt, auch von November bis Anfang März Trainingszeiten für Golf und Athletik (golfspezifische Kraft- und Ausdauerübungen, Stärkung der koordinativen Fähigkeiten) anzubieten.

GCL Tillysburg unterstützt.

Kinder bis 14 Jahre zahlen für die Hauptmitgliedschaft keinen Mitgliedsbeitrag.

Die Kinder sind berechtigt, sämtliche Anlagen des GCL Tillysburg unbeschränkt zu nutzen, für das selbständige Spielen am Platz (ohne Begleitung) ist jedoch die Turnierlizenz (=GCL Golfabzeichen Albatros) vorausgesetzt.

Zudem erhalten die Kinder im Rahmen der Trainings eine unbegrenzte Anzahl an Rangebällen und Lehr-/Lern- und Ausbildungsmaterialien sowie Know-how und Manpower, zur Verfügung gestellt.

Der GCL Tillysburg übernimmt für alle U18-Mitglieder mit ÖGV-Stammdatenblatt im Club die Gebühren für vorgabewirksame Runden sowie Start-Nenngelder bei Turnierveranstaltungen (insbesondere Schüler-Cup und Bewerbe der AJGT, aber auch für Teilnahmen an der Turnierserie „Makita“ im GCL Tillysburg und sonstige Bewerbe…) und die Kosten für das Training der elite-Gruppe.

Sie möchten mithelfen?

Wir freuen uns über Ihre ehrenamtliche Mitarbeit im Bereich Kinder- und Jugendgolf, wie z.B. durch private Fahrgemeinschaften zu Trainingseinheiten im Club oder zu auswärtigen Wettspielen und Turnieren oder Unterstützung bei Übungseinheiten bzw. eigenen Turnieren.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie sich einbringen und uns unterstützen möchten. Wir freuen uns darauf!

Balken Design Element